Instrumentum Proportionum
Instrumentum Proportionum

Instrumentum Proportionum Das ist: Viel vermehrt- Gründlich- und sehr deutlicher Unterricht, Wie Durch den so genannten Proportional-Zirkul allerhand, so wol Mathematische als Mechanische, unter die Proportion gehörige Fragen, in Theoria und Praxi, mit sehr behender und accurater Fertigkeit aufzulösen seyen ; Allen, der Edlen Mathematischen Künsten Liebhabern, als Ingenieurn und Feldmessern, Bau- und Werckmeistern, Bildhauern, Mahlern, Uhrmachern, Gold- und Rothschmiedten, Steinmetzen, Maurern, Zimmerleuten und Schreibern, auch allen andern, so mit Zirkul und Richtscheit umgehen, zu sonderbarem Nutzen an Tag gegeben, und mit 212. Kupffer-Figuren versehen

Autor: Scheffelt, Michael
Erscheinungsort: Ulm
Verlag: in Verlegung deß Autoris
Erscheinungsjahr: 1697
Anzahl Seiten: 182
Signatur: Augsburg, Staats- und Stadtbibliothek -- 4 Math 498
URN: urn:nbn:de:bvb:12-bsb11218503-0

...

Instrumentum Proportionum

Scheffelt, Michael, (1697)
Image 00171

Version 2.1.16 - HHI V 3.0 [11.03.2019] 0.1/0.55

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren