WunderSpiegl Oder Göttliche Wunderwerck
WunderSpiegl Oder Göttliche Wunderwerck

WunderSpiegl Oder Göttliche Wunderwerck Auß dem Alt- und Neuen Testament zu einem beyhülfflichen Vorrath allerhand Predigen So wol für Sonntäg als andere Fest, Bevorab Von dem H. Leyden Christi, dem Hochwurdigisten Sacrament, der Muetter Gottes, den Seelen in dem Fegfeur, und den Abgestorbnen, [et]c. Vilfältig außgedeutet und fürgetragen ... ; zu mehrerem Behülff ist d. gantze Werck m. 3 underschidl. Reg. erleutert, vnnd an d. Hand gerichtet worden ; I. Begreiffet d. Predigen ; II. Die hierinn begriffne Sachen u. Materien ; III. Alle Geistl.- u. Welt. Historien, so sich in disem Werck befinden

Autor: Kybler, Benignus
Erscheinungsort: München
Verlag: Wagner
Erscheinungsjahr: 1682
Anzahl Seiten: 598
Signatur: 4 Hom. 2406 a-3
Projekt-ID: VD17 12:630799V
URN: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10986979-6

...

WunderSpiegl Oder Göttliche Wunderwerck

Kybler, Benignus, (1682)
Image 00147

Version 2.1.16 - HHI V 3.0 [11.03.2019] 0.1/0.55

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren