Das erst buch der Geometria
Das erst buch der Geometria

Das erst buch der Geometria Ein kurtze vnterweisung, was vn[d] warauff Geometria gegründet sey, vnd wie man nach anweysung der selben mit dem Circkel vnd Richtscheydt allerley Lini, Flech vnd Cörper außtheylen vnd in fürgegebner proportion machen soll; aus bewerten leren gemelter freyen kunst allen liebhabern der selben zu einem eingang vnd allen künstlichen wercklewten zu sonderm nutz vnd vorteyl

Autor: Schmid, Wolfgang
Autor: Dörrien, Joachim Friedrich
Erscheinungsort: Nürnberg
Verlag: Petrejus
Erscheinungsjahr: [1539]
Anzahl Seiten: 142
Signatur: Hbks/R 30 c#Beibd.1
Projekt-ID: VD16 S 3115
URN: urn:nbn:de:bvb:12-bsb10806695-8

...

Das erst buch der Geometria

Schmid, Wolfgang, ([1539])
Image 00123

Version 2.1.16 - HHI V 3.0 [11.03.2019] 0.1/0.55

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren