Von Gottes Gnaden Wir Maria Anna in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzogin Pfaltzgräfin bey Rheyn Churfürstin Landtgräfin zu Leuchtenberg geborne Königliche Princesin zu Ungarn und Böhaim ErtzHertzogin zu Oesterreich Hertzogin zu Burgundt Gräfin zu Tyrol Wittib und Vormunderin. Entbieten allen und jeden unsern HofRathsPraesidenten und Vitzthumben dann allen den unsern von unser lieben getrewen Landtschafft der dreyen Ständen von Praelaten und Stifften auch Graven Herrn Ritterschafft und Adel gleichfalls allen Stätt und Märckten unserer Fürstenthumben unsern grueß und gnad zuvor und geben ihnen hiemit zuvernemmen. Demnach Wir uns mit gemainer unserer lieben und getrewen Landtschafft in jüngsterem beysamen sein zu ablegung der so schweren notwendigen Außgaben dahin verglichen ...
Von Gottes Gnaden Wir Maria Anna in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzogin Pfaltzgräfin bey Rheyn Churfürstin Landtgräfin zu Leuchtenberg geborne Königliche Princesin zu Ungarn und Böhaim ErtzHertzogin zu Oesterreich Hertzogin zu Burgundt Gräfin zu Tyrol Wittib und Vormunderin. Entbieten allen und jeden unsern HofRathsPraesidenten und Vitzthumben dann allen den unsern von unser lieben getrewen Landtschafft der dreyen Ständen von Praelaten und Stifften auch Graven Herrn Ritterschafft und Adel gleichfalls allen Stätt und Märckten unserer Fürstenthumben unsern grueß und gnad zuvor und geben ihnen hiemit zuvernemmen. Demnach Wir uns mit gemainer unserer lieben und getrewen Landtschafft in jüngsterem beysamen sein zu ablegung der so schweren notwendigen Außgaben dahin verglichen ...

Von Gottes Gnaden Wir Maria Anna in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzogin Pfaltzgräfin bey Rheyn Churfürstin Landtgräfin zu Leuchtenberg geborne Königliche Princesin zu Ungarn und Böhaim ErtzHertzogin zu Oesterreich Hertzogin zu Burgundt Gräfin zu Tyrol Wittib und Vormunderin. Entbieten allen und jeden unsern HofRathsPraesidenten und Vitzthumben dann allen den unsern von unser lieben getrewen Landtschafft der dreyen Ständen von Praelaten und Stifften auch Graven Herrn Ritterschafft und Adel gleichfalls allen Stätt und Märckten unserer Fürstenthumben unsern grueß und gnad zuvor und geben ihnen hiemit zuvernemmen. Demnach Wir uns mit gemainer unserer lieben und getrewen Landtschafft in jüngsterem beysamen sein zu ablegung der so schweren notwendigen Außgaben dahin verglichen ... Geben under unserm auffgetrucktem Churfürstlichen Secrete, in unserer HauptStatt München, den 6. Junij, Anno 1654.

Autor: Maria Anna
Erscheinungsort: [S.l.]
Erscheinungsjahr: 1654
Anzahl Seiten: 1
Signatur: Kloeckeliana 49#Beibd.2
Projekt-ID: VD17 12:663279C
URN: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00100794-0

Von Gottes Gnaden Wir Maria Anna in Ober: und Nidern Bayrn auch der Obern Pfaltz Hertzogin Pfaltzgräfin bey Rheyn Churfürstin Landtgräfin zu Leuchtenberg geborne Königliche Princesin zu Ungarn und Böhaim ErtzHertzogin zu Oesterreich Hertzogin zu Burgundt Gräfin zu Tyrol Wittib und Vormunderin. Entbieten allen und jeden unsern HofRathsPraesidenten und Vitzthumben dann allen den unsern von unser lieben getrewen Landtschafft der dreyen Ständen von Praelaten und Stifften auch Graven Herrn Ritterschafft und Adel gleichfalls allen Stätt und Märckten unserer Fürstenthumben unsern grueß und gnad zuvor und geben ihnen hiemit zuvernemmen. Demnach Wir uns mit gemainer unserer lieben und getrewen Landtschafft in jüngsterem beysamen sein zu ablegung der so schweren notwendigen Außgaben dahin verglichen ...

Maria Anna , (1654)
Image 00001

Version 2.1.16 - HHI V 3.0 [11.03.2019] 0.1/0.55