Marianische Ertz-Bruderschaft Des Gnadenreichen, Wunderwürkenden Hochheiligen Scapuliers der Jungfräulichen Mutter GOttes und Himmelsköniginn MARIAE vom Berg Carmelo, in dem löblíchen Kloaster Benedict-Beyrn, O.S.B. Anno 1708. eingesetzt
Marianische Ertz-Bruderschaft Des Gnadenreichen, Wunderwürkenden Hochheiligen Scapuliers der Jungfräulichen Mutter GOttes und Himmelsköniginn MARIAE vom Berg Carmelo, in dem löblíchen Kloaster Benedict-Beyrn, O.S.B. Anno 1708. eingesetzt

Marianische Ertz-Bruderschaft Des Gnadenreichen, Wunderwürkenden Hochheiligen Scapuliers der Jungfräulichen Mutter GOttes und Himmelsköniginn MARIAE vom Berg Carmelo, in dem löblíchen Kloaster Benedict-Beyrn, O.S.B. Anno 1708. eingesetzt Kurzer Begriff der sonderbaren Gnaden und Freyheiten, so diese Marianische Bruderschafts-Mitglieder zu geniessen haben im Leben, im Tod, und nach dem Tod

Autor: Jungwierth, Franz Xaver
Erscheinungsort: München
Verlag: Kurfürstliche Akademische Buchdruckerei ; Hegele, Christoph
Erscheinungsjahr: 1771
Anzahl Seiten: 1
Signatur: Einbl. VII,93
URN: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00098812-5

Marianische Ertz-Bruderschaft Des Gnadenreichen, Wunderwürkenden Hochheiligen Scapuliers der Jungfräulichen Mutter GOttes und Himmelsköniginn MARIAE vom Berg Carmelo, in dem löblíchen Kloaster Benedict-Beyrn, O.S.B. Anno 1708. eingesetzt

Jungwierth, Franz Xaver, (1771)
Image 00001

Version 2.1.16 - HHI V 3.0 [11.03.2019] 0.1/0.55

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren