Christian Ludolph Reinhold der Weltweisheit Doktor und schönen Künste Magister, Lehrer der Mathematik und bildenden Künste an dem Osnabrückischen Gymnasium, Mitglied der Pfalzbayerischen ökonomischen Gesellschaft, wie auch verschiedener gelehrten Gesellschaften Mitarbeiter und Correspondent. Akademie der bildenden schönen Künste
Christian Ludolph Reinhold der Weltweisheit Doktor und schönen Künste Magister, Lehrer der Mathematik und bildenden Künste an dem Osnabrückischen Gymnasium, Mitglied der Pfalzbayerischen ökonomischen Gesellschaft, wie auch verschiedener gelehrten Gesellschaften Mitarbeiter und Correspondent. Akademie der bildenden schönen Künste

Christian Ludolph Reinhold der Weltweisheit Doktor und schönen Künste Magister, Lehrer der Mathematik und bildenden Künste an dem Osnabrückischen Gymnasium, Mitglied der Pfalzbayerischen ökonomischen Gesellschaft, wie auch verschiedener gelehrten Gesellschaften Mitarbeiter und Correspondent. Akademie der bildenden schönen Künste Nebst einer vollständigen Mythologie, oder Beschreibung der Muster der Alten, und wie dieselben ihre Götter, Könige, Priester und Helden bildeten ; für Mahler, Bildhauer, Baumeister und Dichter, auch zum privat und öffentlichen Gebrauch auf Schulen eingerichtet ; Mit XIV. Kupfern

Author: Reinhold, Christian L.
Publishing place: Münster ; Osnabrück
Publishing house: Perrenon
Year published: 1788
Pages: 566
BSB Call Nr.: Res/Art. 249
Project ID: VD18 14574829
URN: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00077779-9

Christian Ludolph Reinhold der Weltweisheit Doktor und schönen Künste Magister, Lehrer der Mathematik und bildenden Künste an dem Osnabrückischen Gymnasium, Mitglied der Pfalzbayerischen ökonomischen Gesellschaft, wie auch verschiedener gelehrten Gesellschaften Mitarbeiter und Correspondent. Akademie der bildenden schönen Künste

Reinhold, Christian L., (1788)
Image 00547

Version 2.1.16 - HHI V 3.0 [11.03.2019] 0.1/0.55

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren