Eyn Geistlich Regiment fürzuko[m]men vn[d] zu vertreiben den Onheilsamen vnnd Gifftigen gepresten der Pestilenz leib vn[d] Sel vn[d] den Ewige[n] tot
Eyn Geistlich Regiment fürzuko[m]men vn[d] zu vertreiben den Onheilsamen vnnd Gifftigen gepresten der Pestilenz leib vn[d] Sel vn[d] den Ewige[n] tot

Eyn Geistlich Regiment fürzuko[m]men vn[d] zu vertreiben den Onheilsamen vnnd Gifftigen gepresten der Pestilenz leib vn[d] Sel vn[d] den Ewige[n] tot Noch dem volgt ein gemein Regime[n]t in[n] zeit der Pestilentz sich zu gebrauche[n]

Место издания: Oppenheim
год: 1511
Количество страниц: 9
подпись: Asc. 4038
ID проект: VD16 G 995
URN: urn:nbn:de:bvb:12-bsb00001304-7

KolophonIllustration

aus: "Eyn Geistlich Regiment fürzuko[m]men vn[d] zu ..." (1511).
Content

Eyn Geistlich Regiment fürzuko[m]men vn[d] zu vertreiben den Onheilsamen vnnd Gifftigen gepresten der Pestilenz leib vn[d] Sel vn[d] den Ewige[n] tot

Image 00009

Version 2.1.16 - HHI V 3.0 [11.03.2019] 0.1/0.55

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren