object not found

Suchvorlage: BHStAM KU Herrenchiemsee 3 Graf Siboto (IV.) von Neuburg(-Falkenstein) übereignet dem Stift Herrenchiemsee 30 Talente zum Kauf eines Weinberges bei Krems (NÖ) als Jahrtagsstiftung für sich und seine (verstorbene) Gemahlin Hildegard (von Mödling); außerdem überträgt er Besitz in Ratzeberg (Gem. Obertaufkirchen LK Mühldorf a. Inn) an die Kapelle der hl. Agatha (bei der Stiftskirche von Herrenchiemsee) zum Unterhalt eines nächtlichen Lichtes. (1196 März 29-1198 Februar 27)lb/>Vorderseite (VS)

aus: Urkunde Graf Siboto (IV.) von Neuburg(-Falkenstein) für das Stift Herrenchiemsee - BayHStA KU Herrenchiemsee 3 [München, Bayerisches Hauptstaatsarchiv -- KU Herrenchiemsee 3], März 1196-Februar 1198

[bsb00073410_00001] [8]



ähnliche Bilder (Zeitraum 1013 - 1945)

Wieviele Treffer sollen maximal angezeigt werden?

Treffer

Die Suchdauer verlängert sich mit zunehmender und verkürzt sich mit abnehmender Trefferanzahl.

Version 2.1.16 - HHI V 3.0 [11.03.2019] 0.1/0.55

Hinweis: Durch die Nutzung dieser Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
OK Mehr erfahren